planpartner geoinformationen

Geoinformation / GIS

Für die räumliche Planung wird die Nutzung Geographischer Informationssysteme (GIS) immer wichtiger. So werden von Kantonen und Gemeinden zunehmend Nachweise bei der räumlichen Entwicklung (bspw. Bauzonenbedarf für die nächsten 15 Jahre, Potenzial innere Verdichtung, ÖV-Erreichbarkeit) und eine einheitliche Erfassung der Richt- und Nutzungsplanung basierend auf einem Datenmodell verlangt. Mit dem Geoinformationsgesetz (GeoIG) des Bundes werden die Kantone und die Gemeinden verpflichtet, Geoinformationen für eine effiziente Nutzung zu systematisieren und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Die Bereitstellung von Geodaten erfordert neben dem planerischen Fachwissen ein breites Spektrum an qualifiziertem GIS-Know-How. Mit unserem GIS-Kompetenzzentrum können wir unseren Kundinnen und Kunden hochwertige Geodaten, aussagekräftige Analyseergebnisse und professionelle Kartendarstellungen liefern.