St. Moritz (GR)

Ortsplanungsrevision Schanzen

Die Olympiaschanze aus dem Jahre 1926 genügt den FIS-Richtlinien nicht mehr und wird durch einen Neubau ersetzt. Voraussetzung für den Neubau bildete die Teilrevision der Ortsplanung mit Zonenplan und Generellem Gestaltungsplan. Ein Gutachten der ENHK bescheinigt der Anlage Verträglichkeit im Landschaftsbild.

AutraggeberIn:
Gemeindevorstand St. Moritz

Bearbeitung:
2011 bis 2014

Leistungen / Projektdaten

Leistungen Planpartner AG:

  • Grundlagenbericht für die Vorberatung der Planung bei Kanton und Umweltverbänden
  • Teiländerung Zonenplan
  • Genereller Gestaltungsplan und Genereller Erschliessungsplan mit Vorschriften
  • Rodungsgesuch mit Ersatzmassnahmen

Projektdaten:

  • Planungsgebiet: ca. 7 ha
  • Rodungsfläche: 5'100 m2
  • Anlage bestehend aus vier Schanzen, Richterturm, Lift und Betriebsgebäude
Ortsplanung Schanzen, St. Moritz
Ortsplanung Schanzen, St. Moritz