Wallisellen (ZH)

Gestaltungsplan «Richti»

Mit der Ausarbeitung des privaten Gestaltungsplans «Richti» bezweckte die Eigentümerin die Zulassung einer vielfältigen Nutzungsstruktur mit angemessenem Wohnanteil anstelle der heutigen Industrie- und Gewerbezone, die Sicherstellung der städtebaulichen Qualitäten bei der zukünftigen Überbauung des Quartiers sowie eine umweltgerechte Überbauung und Erschliessung.

AutraggeberIn:
Allreal
Generalunternehmungen AG

Bearbeitung:
2007 bis 2009

Leistungen / Projektdaten

Leistungen Planpartner AG:

  • Fachberatung Entwicklungskonzept und Testplanung
  • Verfahrenskoordination GP / UVP
  • Erarbeitung Gestaltungsplan 

Projektdaten:

  • Richtprojekt: Studio Architettura, I-Milano
  • Perimeter: ca. 65’000 m2
  • Gesamtnutzfläche: 145´000 m2 (davon 45-65’000 m2 Wohnen, 1’500 -10’000 m2 Verkauf)
Privater Gestaltungsplan «Richti»: Sieben Baubereiche strukturieren das Quartier und bilden Strassen-, Platz- und Hofräume
Privater Gestaltungsplan «Richti»: Sieben Baubereiche strukturieren das Quartier und bilden Strassen-, Platz- und Hofräume